the world-cultural-heritage

Olympus

Auszug aus dem Internet:

TV-Serie prophezeit Selenskyjs politische Karriere

Selenskyjs politische Laufbahn begann beinahe wie eine Farce. Bis zu seiner Wahl zum Präsidenten 2019 hatte er keinerlei politische Erfahrung. Sein Weg ins Präsidentenamt ähnelte dem Drehbuch seiner populären Fernsehserie "Diener des Volkes". Darin spielte er einen Geschichtslehrer, der zum Präsidenten gewählt wird, nachdem sich ein Video, in dem er gegen die Korruption im Lande wettert, im Internet rasant verbreitete.

Auch im echten Leben verdankte Selenskyj seine Beliebtheit seinem erfolgreichen Auftritt im Internet. Die weit verbreitete Unzufriedenheit mit dem damaligen Staatschef Petro Poroschenko verhalf ihm schließlich zum Wahlsieg.


Ursula Sabisch, Kaiserin, Am Ährenfeld 15, 23564 Lübeck


An die NATO

USA

New York

/CO

An den

Dänischen Botschafter

BRD




Lübeck, 18. Februar 2022



Olympische Spiele oder Marathonläufe im Jahre 2022!

Please let this document be translated in may languages and be handed over to the corresponding people! The free English translation you may find here!



Sehr geehrte Damen und Herren der NATO, sehr geehrte Herrschaften, liebe Leser,


meine Person sieht sich veranlasst, eine kurze Zusammenfassung der derzeitigen weltweiten Lage zu veröffentlichen, da sich scheinbar nur sehr wenige Menschen in der Realität bewegen und sich zurechtfinden werden.


Meine Person ist keine Expertin der vorgeschichtlichen Situation zwischen den ehemaligen Großmächten, aber konnte sich via TV eine Grundlage in der Sache aneignen, die so manch einen überraschen wird.


Was die Welt am wenigsten braucht, das ist ein Krieg oder der Dritte Weltkrieg;  in diesem Sinne sollten wir uns alle einig sein!


Die Welt hat bereits einen übermächtigen, unsichtbaren Gegner, der alle Menschen in Trab hält und sich erneut jederzeit deutlich bemerkbar machen kann und zwar durch eine Mutation eines winzigen Virus, welches sehr gefährlich ist oder wieder gefährlich werden könnte!


Es gibt im Jahre 2022 weltweit nur sehr wenige geeignete Führungskräfte in der Politik, aber teilweise gibt es auch sehr gute und kompetente Politiker und Fachkräfte, die in der Lage sind, die Realität anzunehmen, was bedauerlicherweise keine Selbstverständlichkeit mehr ist und somit die Situation sehr gefährlich für alle werden kann, wenn unqualifizierte Personen mit einem Machtpotenzial* eine Führungskraft "schauspielern" können, jedoch dafür einige wenige den Ausgleich schaffen werden müssen, wie es beispielsweise durch die richtige Platzierung von Herrn Professor Karl Lauterbach als der derzeitige Gesundheitsminister Deutschlands deutlich wird.


Nehmen wir als ein Beispiel die Platzierung des Präsidenten Selenskyjs der Ukraine, der sich nun durch den russischen Truppenaufmarsch an seinen Landesgrenzen bedroht fühlt und die Ukraine dadurch nun gerade von allen Seiten gesponsert wird, indem durch die Ukraine immer mehr und immer häufiger die Hand aufgehalten werden kann, weil Russland oder Präsident Putin eine Bedrohung wiederum seiner Außengrenzen durch die NATO vermutet.


*Nun möchte die Ukraine in die NATO eintreten, welche als eines der Länder direkt an Russland grenzt und Russland im Ernstfall einer Eskalation mit einem Land, das sich durch den NATO-Eintritt gegen Russland schützen kann, *damit rechnen müsste, dass ein Eingreifen der NATO wahrscheinlich werden würde, indem die NATO jederzeit stationäre Waffenarsenale und Stützpunkte in der Ukraine aufbauen  lassen könnte.


Es spricht im Moment alles gegen Russland als den Aggressor, weil sich Russland als ein mächtiger „Player“ vor einigen Jahren die Krim zurückerobert hat, was wahrscheinlich auch aus strategischen Gründen einer Bedrohung von außen durch den Westen begründet ist.


Die Tatsache, dass das ukrainische Volk einen Schauspieler mit Namen Wolodymyr Selenskyj gewählt hat, sollte doch in dieser Situation ernsthaft analysiert werden, denn wenn sich ein Volk einen Helden oder „Gutmenschen“ als Präsident wünscht, der sich in der Filmwelt in diesem Sinne präsentierte, dann befindet sich das Volk nicht mehr ganz in der Realität, sondern in einer *Welt der Wunschvorstellung, die der Schauspieler als eine Art "Helfer in der Not " verkörpern soll.


In den USA ist das Gleiche vor vielen Jahren durch Ronald Reagan geschehen, obwohl er nicht der schlechteste Präsident war, denn ein Präsident eines „erträumten Familienclans“ durch eine Erbfolge der Familie W. Bush war um einiges gefährlicher; ganz zu schweigen von einigen anderen Präsidenten.


Der ehemalige deutsche Kanzler G. Schröder, der sich nun gezwungen sah, sich in den derzeitigen Konflikt zwischen Europa, der NATO und Russland einzumischen, indem er das Säbelrasseln der Ukraine öffentlich machte, aber durch die Medien ins Lächerliche gezogen wurde, indem angeblich solch ein kleines Land wie die Ukraine gegen den Riesen Russland das Säbelrasseln unterlassen sollte, wurde komplett als ein Privatmann herabgestuft und es wurde nicht bis zu Ende gedacht.


Denn in den informativen Talkshows mit guten Sachverständigen und Politikern kam tatsächlich doch zur Sprache, dass der Schauspieler und derzeitige Präsident Selenskyj als der große Mann der Ukraine die Krim zurückerobern wolle und das darf man mit Recht als ein Säbelrasseln öffentlich bezeichnen, indem der „große Mann der Ukraine“ den Eintritt in die NATO gerade einfordert.


Als ein bereits angegriffenes kleines Land von einem riesigen Nachbarn kann man schließlich mit mehr rechnen als nur mit den Milliardenbeträgen der BRD, man kann mit immer mehr rechnen und man kann immer mehr fordern, genau wie die Polen es verstanden haben, zu Reichtum zu kommen!


Eigentlich sollte man solche einzelnen Personen, die einen Führungsanspruch für sich geltend machen wollen, wobei es für das erkrankte Volk völlig egal ist, aus welchem Milieu diese Personen kommen, über das Knie legen, anständig den kranken Hintern versohlen lassen und dem erkrankten Volk klarmachen, was Sache ist!


So geht es nicht mehr weiter und es kann so auch nicht gut ausgehen!


In diesem Sinne ist die NATO hiermit aufgefordert, Russland das Angebot für den Eintritt in die NATO zu unterbreiten, und die EU ist gleichzeitig aufgefordert, Russland in das europäische Haus mit gleichwertigen Rechten und Pflichten aller Europäer aufzunehmen.


Es ist richtig, dass Russland vor Jahren durch Präsident Putin diesbezüglich die Hand für die gemeinsame Architektur des europäischen Hauses ausgestreckt hatte und nun seit Jahren gegenteilig agiert, doch fragt man sich, ob dahingegen Russland durch das Verhalten vieler der Europäer in diese Richtung gebracht oder gar gedrängt worden ist!


Alle Völker der Erde wollen Freiheit und Frieden und einfach nur gut miteinander auskommen und bei Gesundheit zufrieden und gut leben; das ist es, was die große Masse wünscht!


Durch einzelne Möchtegern-Gernegroß, die sich auf Kosten ihres Volkes als Mächtige vorzugsweise finanziell bereichern wollen und Anerkennung suchen, darf kein Platz sein, wenn keine sichtbare Leistung eines derzeitig Mächtiges erkennbar ist, denn die Welt trägt noch andere weitaus größere Probleme, die in der Tat auch in dieser angespannten Situation im wahrsten Sinne des Wortes vom Himmel kommen können.


In dieser möglichen Situation darf in gar keinem Falle falsch reagiert werden!


Setzen Sie sich schnellstmöglich gemeinsam mit Russland und China an den runden Tisch, indem sich alle Länder der Erde in die wahre Weltführung entsprechend richtig einordnen oder sich gar unterordnen werden müssen, und achten Sie bitte auf Falschinformationen, Täuschungen und Tricks, die auch durch den Geheimdienst eines unbeteiligten Staates des derzeitigen Konflikts entstehen können!


Um auf die Betreffzeile einzugehen, möchte meine Person deutlich machen, dass ein olympisches Spiel ganz anders ausschaut, wie durch die Siegerehrungen der Goldmedaillengewinner deutlich wird, indem bis zur Erschöpfung gekämpft und sogar die Gesundheit und das Leben auch durch gefährliche Sportarten riskiert wird.


Mit einem sportlichen Wettkampf oder einem olympischen Spiel hat dieser Druck einer Leistungsabgabe nicht mehr viel gemeinsam, sondern eher mit einem Siegeswahn, was man ganz deutlich an dem Zustand oder Verhalten eines körperlich gezüchtigten Teilnehmers und an der Leistungsabgabe erkennen kann!


Der gleiche Leistungsdruck könnte nun von den Diplomaten der Welt eingefordert werden oder für angemessen gehalten werden, aber die richtigen Personen an den entsprechend wichtigen Plätzen wären auch eine Möglichkeit für eine sichere Einigung in der Sache, um eine Eskalation unter den Völkern zu vermeiden, wobei Frau A. Merkel als eine hohe Diplomatin hervorragende Voraussetzungen mitbringt, um auch im eigenen Interesse für ein friedliches Miteinander durch Gespräche am runden Tisch in Moskau Sorge zu tragen, wie bereits vorbestimmt und durch diverse Homepages im Internet ersichtlich.


P. p.

Ursula Sabisch

Kaiserin

www.ursulasabisch.netsempress.net



PS: Weitere Informationen in der Sache stehen für alle Länder der Erde im Internet für jedermann zur Verfügung und diese Informationen sind millionenfach überprüfbar. Im Übrigen werden sich für eine mögliche und lebenswerte Zukunft vorerst alle Völker der Erde gleichermaßen einschränken müssen, denn die fetten Jahre sind vorbei!

Diplomaten (vadere.de)

Merke: "Ohne die Eigenleistung eines jeden denkenden Menschen kann es für die Menschheit nicht mehr gut ausgehen"!

*Inhalt und Ausdruck leicht verbessert am 19. Februar 2022. / 20. Februar 2022./  7. März 2022./* 18. März 2022.